Fazit nach der Hälfte der Hinserie

Nach Beendigung des 6 Spieltags und der Hälfte der Hinserie unter den besonderen Umständen der Coronapandemie, kann für die Mannschaften des TTC Rünthe folgendes Fazit gezogen werden.

 

Die erste Herrenmannschaft hat bisher mit 4 Siegen und 2 Niederlagen das soll erfüllt und hält sich vorerst aus den Abstiegskämpfen heraus. In den folgenden 4 Partien bis zu den Weihnachtsferien sind noch 2 Siege eingeplant und gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Fröndenberg wird man versuchen sich so gut wie möglich zu verkaufen. Ziel nach der Hinserie ist ein Platz unter den ersten 6.

Saisonstart am 29.8.2020

Am kommenden Wochenende beginnt nunmehr die neue Tischtennissaison 2020/2021 unter besonderen Umständen.

 

In allen Spielklassen werden Mannschaftskämpfe aller Spielsysteme ohne Doppelspiele ausgetragen.

 

Bleibt gesund

Auch bei uns ruht der Vereinssport vollständig.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Verwandten, dass diese Pandemie irgendwann vorbei ist und das normale Leben wieder beginnen kann.

Bis dahin seid vorsichtig und befolgt die Regeln.

Bleibt gesund.

Frohe Weihnachten

Wir wünschen

allen Mitgliedern und Freunden des TTC 77 Bergkamen-Rünthe

ein frohes und gesundes Weihnachtsfest

und einen guten Rutsch

in das neue Jahr 2020

Der Vorstand

1000 Spiele für den TTC

1000 Spiele für den TTC

 

 

Am 29.11.2019 im Spiel gegen den TTC Werne 98, dem vorletzten der Saison, bestritt unser Vereinskamerad Marcel Robnik sein 1000 Meisterschaftsspiel für den TTC 77 Bergkamen Rünthe.

Add to calendar