24.11.18 - 2. Niederlage für die 2. Mannschaft

Im Auswärtsspiel bei SV GW Westkirchen gab es am Samstag für die 2. Mannschaft eine unglückliche 9:7 Niederlage. Dabei hatte die Mannschaft um Kapitän Uwe Becker bereits mit 7:4 geführt. Danach gingen alle 5 restlichen Spiele verloren. Drei davon verlor man im 5. Satz, wobei Steven Fromm mit 12:10 im Entscheidungssatz unterlag. Entscheidend für die Niederlage waren die Doppel, von denen nur eines gewonnen werden konnte.

Gerstmann / Becker 1:1, Fromm / Robnik 0:1, Quander / Le 0:1

Gerstmann 1:1, Becker 1:1, Fromm 1:1, Quander 1:1, Le 1:1, Robnik 1:1

18.11.18 - Pokal Herren-NRW-Liga

Die Pokalmannschaft mit Marko Gunia, Angelo Gunia und Sebastian Neumann konnte in der ersten Runde gegen TTF Bönen überraschend deutlich mit 4:2 gewinnen.

In der 2. Runde wartete der TV Fredeburg. Beim Stand von 3:3 musste dann das letzte Einzel entscheiden. Sebastian Neumann konnte einen 2:0 Satzvorsprung dann leider nicht zum Sieg bringen und verlor sehr unglücklich mit 7:11 im 5. Satz. Damit war das Ausscheiden besiegelt.

Überragender Spieler in beiden Partien war Marko Gunia, der alle 4 Einzel zum Teil sehr deutlich gewinnen konnte.

18.11.18 - Dritter Sieg in Folge für die 5. Mannschaft

Beim TuS Aschberg V gab es für die 5. Mannschaft einen 7:3 Erfolg. Dadurch rückte man in der Tabelle auf den 3. Tabellenplatz vor. Nach den verlorenen Eingangsdoppeln gab nur noch Jan Kepp ein Einzel ab.

Krass / Pham,K. 0:1, Stock, T. / Kepp 0:1

Krass 2:0, Pham, K. 2:0, Stock, T. 2:0, Kepp 1:1

17.11.18 - 6. Mannschaft verliert in Werne

Bei der 4. Mannschaft des TTC 98 Werne gab es für die 6. Mannschaft nichts zu holen. Mit 7:3 ging das Spiel verdient verloren.

von Depka / Sieke 0:1, Kepp / Teuteberg 1:0

von Depka 1:1, Kepp 0:2, Teuteberg 0:2, Sieke 1:1

17.11.18 - Niederlage für die 3. Mannschaft

Im Auswärtsspiel gegen den FC Nordkirchen gab es eine 3:9 Niederlage. Die Punkte holten das Juniorendoppel Melvin Stock und Kevin Pham sowie der start aufspielende Jens Schubert, der seine beiden Einzel deutlich gewinnen konnte.

Schubert / Robnik 0:1, Lodensträter / Pham H. 0:1, Stock, M. / Pham, K. 1:0

Schubert 2:0, Robnik 0:2, Lodensträter 0:2, Stock, M. 0:1, Pham, K. 0:1, Pham H. 0:1

Add to calendar